Was erwartet dich

Du lernst unter Anleitung von mir in Gruppenkursen oder Einzellektionen folgendes:

  • Schritt für Schritt die Ganzkörpermassage für dein Baby.
  • Übst die Massage in besonderen Situationen zur Linderung bei Blähungen und Koliken.
  • Lernst etwas über die Entwicklung deines Babys.
  • Erfährst, wie dein Baby bereits schon jetzt wortlos mit dir kommuniziert.
  • Förderst die körperliche, geistige und emotionale Entwicklung deines Babys.
  • Nimmst die Bedürfnisse deines Babys wahr und respektierst diese.
  • Entdeckst die Massage für Neu- und frühzeitig geborene Babys.
  • Tauschst dich mit anderen Kursteilnehmern und mit deiner Kursleiterin über verschiedene Themen rund um das Baby aus.

Die Babymassagegriffe zeige ich dir anhand einer Demonstrationspuppe und du darfst diese nachmachen, wenn dein Baby bereit dafür ist. Sollte dein Baby mal weinen, einschlafen oder keine Lust mehr haben, steht eine Übungspuppe zur Verfügung, damit die Techniken trotzdem geübt werden können. Natürlich kannst du auch nur zuschauen.

Das Konzept der Babymassage

Das weltweit einheitliche und einzigartige Massage- und Kurskonzept nach Vimala McClure baut neben dem Ansatz der respektvollen Berührung auf indische und schwedische Massagegriffe und – techniken, auf Aspekten der Reflexzonentherapie und Entspannungsübungen aus dem Yoga auf. Das Konzept wird schon in über 72 Ländern praktiziert!